Chanonry Point Cottage

Chanonry Point Cottage
Nahe Fortrose
Ross-shire
Schottland

Betten 2-4

Chanonry Point Cottage liegt einige Meter vom Leuchtturm gleichen Namens entfernt, an der Küste des Moray Firth, auf der Halbinssel Black Isle, nördlich von Inverness (gut ausgebaute Infrastruktur). Die Delfinschulen, die die innere Bucht ansteuern, müssen alle diese Enge passieren und nur selten, dass man keine vom Fenster aus erblicken kann. Das Haus liegt nur eine Meile von den hübschen Dörfern Rosemarkie (Geschäfte, Kneipen, Restaurants, Hotels, Freizeitzentrum) und Fortrose entfernt. Hier befindet sich eine verfallene Kathedrale aus dem 13ten Jahrhundert und die Gegend ist ebenso berühmt für ihre piktischen Ruinen. Die Straße vom Haus zum Dorf führt an dem berühmten, doch höllisch schweren 18-Loch Golfplatz vorbei, entworfen von James Braid - denn wenn Sie in der Klemme sitzen, heißt das sozusagen die Wahl zwischen dem Ginster oder dem Meer!

Chanonry Point Cottage

Neben seiner wundervollen Lage ist Chanonry Point ein entzückendes und anheimelndes Haus, das vor kurzem komplett modernisiert und erstklassig renoviert wurde. Es ist mit Doppelglasfenstern ausgestattet, die das Haus zusätzlich warm halten, wenngleich die Nachmittags- und Abendsonne, die voll auf die Westfenster des Wohn- und Esszimmers scheint, ihren Teil dazu beiträgt!

Die Straße endet am Haus, wo sie auf eine alte steinerne Mole stößt, die zum Leuchtturm führt. Jenseits dieser Mauer befindet sich ein Kiesstrand. Am Haus gibt es reichlich Parkplatz und an der Seite einen eingefassten Garten.

Chanonry Point Cottage

In dieser Gegend gibt es einige herrliche Wanderwege, einer der nahegelegensten führt von Rosemarkie zum Tal Glen Fairy. Man kann, neben Ausflugsfahrten, um die allgegenwärtigen Delfine zu beobachten, auf dem Moray Firth Wassersport betreiben. Südlich von Munlochy (11 km) gibt es einen Wildpark.

Inverness, die Hauptstadt der Highlands, ist nur 22 km entfernt. Sollten Sie zur Abwechslung zu den Delfinen Lust bekommen Seeungeheuer zu beobachten, Loch Ness liegt 32 km entfernt. Die Black Isle Brauerei nahe Cromarty (16 km) produziert Bio- und Lagerbier, oder, wenn Sie einen guten Tropfen Hochprozentiges vorziehen, können Sie in Tomatin (43 km) auf den Whisky Trail stoßen. Der Westen ist ebenso leicht zu erreichen. Torridon mit seinen berühmten Gebirgsketten erreicht man in zwei Autostunden, sogar Kyle of Lochalsh und die Insel Skye (128 km) kann man an einem Tag besuchen.

Dolphins

Das Schlachtfeld bei Culloden (30 km), das bis heute seine tief bewegende Atmosphäre selbst bei schönstem Wetter bewahrt hat, sollten Sie nicht versäumen. Etwas nördlich davon befindet sich Fort George (41 km, oder knapp 2 km, wenn Sie hinüberschwimmen!) und Findhorn (69 km) mit wunderschönen Sandstränden. Dieses ist die sonnenreichste Küste von ganz Schottland, vielleicht der Grund weshalb die RAF Lossiemouth als ihre Basis wählte.

Gaszentralheizung (inbegriffen). Bettwäsche, Handtücher und 10 Pfund für Strom sind inbegriffen. Ein Hund ist zugelassen. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 2-4):


Dining area Sitting room Kitchen Sittingroom

Erdgeschoss:

bedroom

Erster Stock (über eine steile, offene Wendeltreppe):


About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.