The situation of Cuildhu Croft on the shore of Loch Linnhe View from above View of Castle Stalker from the garden Castle Stalker

Cuildhu Croft
Loch Linnhe
Nahe Port Appin
Argyll

Betten 2

Cuildhu Croft liegt wunderbar ruhig am Ufer von Loch Linnhe, in der Nähe von Port Appin, einem malerischen, winzigen Dorf, ein paar Kilometer von der Straße Fort William – Oban (A828) entfernt, mit Blick über den See hin zu der berühmten Burg „Castle Stalker“, die durch zahlreiche Kalender bekannt ist.

Es ist ein entzückendes, traditionelles Haus wie sie in den Highlands üblich sind, ein typisches 2-Raum Haus, weißgekalkt, abseits, im eigenen, gepflegten und eingezäunten Garten gelegen, von wo aus Sie fantastische Ausblicke genießen können, nur eine kleine, einspurige Straße liegt zwischen dem Haus und der Küste. Innen ist es im besten Sinne des Wortes ein Kleinod, ein entzückender kleiner Rückzugsort, z.B. vortrefflich für eine Hochzeitsreise geeignet. Der Wohnbereich ist offen gestaltet, wobei ein offener Kamin zur romantischen Atmosphäre beiträgt. Ferner gibt es ein herziges Doppelbettzimmer sowie ein Badezimmer mit Badewanne/Dusche.

Das Dorf ist gut zu Fuß zu erreichen und weist zusätzlich zu einigen Läden zwei Lokale von internationalem Ruf auf, das „Airds Hotel“ und „The Pierhouse“. Von Port Appin aus können Sie die Personenfähre auf die Insel Lismore nehmen (einschließlich Fahrrad, falls gewünscht) und diese einzigartige Insel der Länge nach befahren und dabei in dem Café und Heimatmuseum, dem „heritage centre“ einen Stopp einlegen. Zurück auf dem Festland können Sie Ausflüge nach Oban (gut ausgebaute Infrastruktur) unternehmen, vielleicht für weitere Ausflüge von Insel zu Insel, oder fahren Sie nach Fort William, wo Sie an einer Kreuzfahrt auf Loch Linnhe teilnehmen können. Oder besteigen Sie Schottlands höchsten Berg, den Ben Nevis, oder machen Sie eine Mountainbike-Tour entlang der Gebirgskette Aonach Mor, wo Sie im Winter auch Ski fahren können.

Weiter nördlich können Sie zum „Great Glen“, dem großen Tal, aufbrechen, das sich bis Loch Ness erstreckt, oder nehmen Sie „die Straße zu den Inseln“ (A830) zu den Sandstränden von Arisaig und Morar. Näher am Haus können Sie in Lettershuna reiten und in Ballachulish Golf spielen. Ballachulish ist außerdem das Tor zum Tal Glencoe, eine der besten Wander- und Klettergebiete Schottlands, ebenfalls mit der Möglichkeit im Winter dort Ski zu fahren.

Bettwäsche, Handtücher und 15£ für Strom sind inbegriffen. Wir bedauern, doch Hunde sind nicht zugelassen und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Internetanschluss ist vorhanden, abhängig vom Provider.

Unterkunft (Betten 2):

Living area Living area

Einstöckig:

Double bedroom Shower room
View from the side of the cottage The cottage warmed by the sun
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.