Duart Cottage, Kyleakin, Isle of Skye, Scotland View from Duart Cottage

Duart Cottage
Kyleakin
Insel Skye

Betten 6 (8)

Es war niemals einfacher als heute die Insel Skye zu erreichen („over the sea to Skye“, wie es in einem schottischen Volkslied heißt), über den weitgespannten Bogen der „Skye Bridge“, der Brücke, die Sie jetzt gebührenfrei befahren können.

Wo die Fähre, vom Festland kommend, anzulegen pflegte, liegt das kleine Dorf Kyleakin; jetzt jedoch führt die Brücke daran vorbei, wodurch es angenehm ruhig und beschaulich ist. Dort, an der Straße, die am Ufer entlang zum Hafen führt, befindet sich das Duart Cottage, ein schmuckes, weiß getünchtes Haus, wie es typisch für die Highlands ist. Es steht in einem ca 1000 Quadratmeter großen Garten (mit Gartenmöbeln) und innen wurde es wunderschön für höchste Ansprüche renoviert. Es gibt eine moderne Küche, ein gemütliches Wohnzimmer mit Mehrzweckofen (und für Regentage eine umfangreiche Videothek) sowie ein separates Esszimmer. Im ersten Stock befindet sich ein Doppelbettzimmer, ein Zweibettzimmer und ein kleines Schlafzimmer mit Stockbetten. Das Zweibettzimmer erreicht man über ein weiteres Wohnzimmer, in dem eine Doppelbettcouch steht, auf der weitere Gäste (gegen Zusatzgebühr) übernachten können.

Das Duart Cottage bietet eine ideale Ausgangsbasis um diese wunderschöne Gegend zu erkunden. In Kyleakin gibt es einen Laden und ein Hotel und jenseits der Brücke, in Kyle of Lochalsh (3 km)gibt es eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants, ein Freizeitzentrum u.s.w.. In dem malerischen Dorf Plockton, auf dem Festland gelegen und in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen, (dort wo die Serie „Hamish Macbeth“ gedreht wurde) gibt es ausgezeichnete Restaurants. Für einen besonderen Restaurantbesuch bietet sich die „Lady Claire MacDonald's Kinloch Lodge“ an, 16 km entfernt an der Armadale Road (A851).

Wanderer und Bergsteiger werden sich schwer tun zu entscheiden welchen Weg sie nehmen sollen. Auf Skye selbst locken die Cuillins, während auf dem Festland die Berge von Wester Ross und das Torridon Gebirge ungefähr gleich weit entfernt liegen. Kyleakin hat jetzt einen eigenen Yachthafen, so dass für Liebhaber des Segelsports ebenso gesorgt ist. In der Mitte der Meerenge befindet sich auf Eilean Ban das „Ring of Bright Water Visitor Centre“. Einst Wohnort des Schriftstellers und Naturforschers Gavin Maxwell ist es jetzt ein Naturschutzgebiet wo vor allem Otter leben. In Kyleakin, unweit des Hauses, gibt es eine weitere Otterbeobachtungsstation. Etwas weiter nördlich der Insel haben Sie die Chance Seeadler, Delfine und vielleicht sogar einen Wal zu beobachten.

In Sconser (33 km) gibt es einen Golfplatz, wie auch in Portree (53 km), der „Hauptstadt“ der Insel.

Dort gibt es die Möglichkeit zu reiten, wie auch in Armadale (33 km) im Süden der Insel, dort wo die Fähre regelmäßig hinüber nach Mallaig verkehrt und wo die Gärten des Schlosses „Armadale Castle“ ebenfalls einen Besuch wert sind.

Geheizt wird mit Nachtstromspeicherheizung und Mehrzweckofen, Strom, Kohle für den Ofen, Bettwäsche und Handtücher sind inbegriffen. Ein gut erzogener Hund ist nach Absprache zugelassen.

Unterkunft (Betten 6/8):


Dining Room Sitting Room Kitchen Dining Room

Erdegeschoß:

Erster Stock:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.