Fisher Cottage Garden! Fisher Cottage - outside seating Fisher Cottage

Fisher Cottage,
Cellardyke,
Anstruther, Fife

Betten 4

Anstruther, ca 18 km von St Andrews entfernt, ist eines der malerischen Fischerdörfer an der Küste von Fife, die als East Neuk (schottisch Ost-ecke) bekannt ist. Richtung Osten geht der Ort über in das verträumte Dorf Cellardyke, das seinen ursprünglichen Charme, mit engen, ruhigen Straßen, einem eigenen Hafen und einem kleinen Strand, bewahrt hat.

Die Häuser hier sind fast alles ehemalige Fischerhäuser und unumstritten hat keines eine bessere Lage als das Fisher Cottage, ein 200 Jahre altes Wohnhaus, das mit dem nach Süden ausgerichteten Garten direkt an das Ufer angrenzt, mit herrlichen Ausblicken über den Meeresarm Firth of Forth.

Innen wurde das Haus mit äußerster Sorgfalt renoviert, wobei moderner Komfort auf ideale Weise mit dem Charme alter Tage verschmolzen wurde. Wunderschönes Holz wurde geschickt verwendet (vieles davon ist von einem einheimischen Handwerker bearbeitetes Treibholz), um Möbel und Einrichtungsgegenstände herzustellen die wirklich einzigartig und voller Originalität sind. Wie viele dieser Häuser hat es drei Stockwerke (der zweite Stock in diesen Häusern wurden gewöhnlich zum Trocknen der Netze genutzt!). Im Erdgeschoss gibt es ein gemütliches, offen gestaltetes Wohnzimmer mit Küchenzeile, Deckenbalken und dem ursprünglichen Ofen, von wo aus Terrassentüren in einen Wintergarten mit Essplatz und mit Blick in den Garten führen. Im ersten Stock befindet sich ein Zweibettzimmer und ein Badezimmer und im zweiten Stock ein Doppelbettzimmer mit angrenzendem Badezimmer mit Dusche sowie ein Balkon, um die atemberaubend schöne Aussicht voll genießen zu können.

Auf der Rückseite befindet sich ein bezaubernder, ummauerter Garten mit mehreren Sitzecken an dessen unterem Ende gleich hinter der Mauer das Meer liegt. Wegen beidem, der Qualität dieser Unterkunft und der wunderbaren Lage ist das Fisher Cottage ein wirklich einmaliges und unvergessliches Ferienhaus.

Die Provinz Fife ist nicht nur wegen ihrer wunderschönen Landschaft berühmt, sondern besonders auch wegen der zahlreichen Golfplätze. Jedes Dorf scheint seinen eigenen Golfplatz zu haben, wobei viele von ihnen Übungsplätze für das Golfturnier (British Open) sind, wenn dieses in St Andrews ausgetragen wird, so dass sie von ausgezeichneter Beschaffenheit sind. Im Landesinneren können Sie historische Gebäude, wie z.B. die Schlösser Kellie Castle und Falkland Palace besichtigen, oder, etwas ganz Anderes, Schottlands geheimen Bunker, „Scotland's Secret Bunker“, eine Hinterlassenschaft des kalten Krieges gleich vor den Toren der Stadt. Ebenfalls in der Nähe befindet sich die Käserei „St Andrews Cheese Factory“, wo Sie zuschauen können wie Käse entsteht. Sie können sogar im Fischfang Ihr Glück versuchen, gleich vom Ufer aus am Ende des Gartens!

In Cellardyke befindet sich jenseits des Hafens ein Freizeitzentrum mit Angeboten für jedes Alter, wo man u.a. Kanu- und Kajakfahren sowie Bogenschießen kann, während das nahegelegene Pittenweem jedes Jahr im August ein weltberühmtes Festival veranstaltet, wo einheimische Kunst, Kunsthandwerk, Glas- und Holzarbeiten präsentiert werden und berühmte Künstler auftreten.

Die Wege entlang der Küste bieten großartige Wandermöglichkeiten, sowie die Gelegenheit die Vogelwelt zu beobachten, während die ruhigen und nicht zu steilen Straßen im Landesinneren ideal zum Radfahren geeignet sind. Es werden Bootsfahrten zu den Seevogelkolonien auf der Insel May angeboten, und Sie können mit etwas Glück vom Haus aus sogar einen Delfin vorbeischwimmen sehen!

Die schöne alte Stadt St Andrews, der Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten, liegt ca 20 Minuten entfernt. Von dort aus können Sie über die Tay Bridge (die Brücke über den Fluss Tay) nach Dundee, Angus und darüber hinaus fahren. Für einen Tag in Edinburgh schlagen wir vor den Zug von Kirkcaldy aus zu nehmen, über die Forth Bridge und dann in das Zentrum hinein. Langeweile ist im Fisher Cottage wirklich nicht angesagt.

Anstruther rühmt sich (ofiziell!) den besten „fish and chip shop“ in Schottland aufweisen zu können und daneben gibt es weitere gute Restaurants und Wirtshäuser. Außerdem befindet sich dort das Fischereimuseum „Scottish Fisheries Museum“.

Bettwäsche, Handtücher und jeweils 15£ für Gas und 15£ für Strom sind inbegriffen. Wir bedauern, doch Hunde sind nicht zugelassen und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 4):

Sitting area Sun room

Erdgeschoß:

Kitchen

Erster Stock:

Zweiter Stock:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.