Glen Cottage

Glen Cottage
Cannich
Invernes-shire

Betten 2

In der Provinz Inverness-shire gelegen, ist Glen Cottage ein geschmackvoll restauriertes, sehr altes „Highland Cottage“ mit ein Meter dicken Mauern, das ganz für sich im eigenen hübschen Garten steht, ca 100 m vom Fluss Cannich entfernt (Angelmöglichkeit) ganz am Rande des kleinen Dorfes Cannich (Kneipe, Hotel, Laden). Dieses ist das Tor zu dem traumhaft schönen Tal Glen Affric - die Landschaft erinnert so an die kanadischen Rocky Mountains, dass hier vor vielen Jahren der Film „Der letzte Mohikaner“ gedreht wurde.

House front

19 km westlich von Drumnadrochit am Loch Ness (Monster Museum) und 27 km südwestlich von Beauly hat das Haus eine einmalig günstige Lage, um in fünf wildromantischen Hochlandtälern zu wandern oder dorthin zu fahren, wo rauschende Bäche Überbleibsel des alten kaledonischen Kiefern- und Birkenwaldes bewässern und von einer Kette von Munros (Bergen über 900 m) überragt werden. Und/oder für größere Unternehmungen eignet sich ein Tagesausflug an die Nordwestküste in die Gegend um Ullapool und Lochinver.

Gut ausgestattet, gemütlich und komfortabel - mit einigen ursprünglichen Wänden aus Stein, Holzverkleidungen und einem bullernden Mehrzweckofen - ist dieses ein Haus mit Stil, wo man nach einem wunderschönen Tag an der klaren, frischen Luft sich entspannen und in Erinnerungen schwelgen kann.

Geheizt wird mit Mehrzweckofen (ein Korb voll Holz ist inbegriffen) und Nachtstromspeicheröfen (10 Pfund sind inbegriffen). Bettwäsche und Handtücher sind inbegriffen. Hunde sind zugelassen. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.


Unterkunft (Betten 2):

Kitchen Sitting Room
Bedroom

Einstöckig:


About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.