Lurabus, on Islay Lurabus, on Islay The cottage in its setting The sun meets the horizon

Lurabus
The Oa
Insel Isle of Islay

Betten 6

Dieses spektakuläre Haus hat eine nicht minder spektakuläre Lage auf „The Oa“ (ausgesprochen O!), dem südwestlichsten Teil der Insel Islay. Hoch oberhalb des Ufers (ein Sandstrand ist zu Fuß erreichbar, wofür Gummistiefel bereitstehen) und umgeben von 60 Hektar unberührter Natur, ist Lurabus ein Paradies für Aussteiger und eine total einmalige Erfahrung.

Dieses moderne und sehr gut eingerichtete Haus erreicht man über einen holprigen Feldweg, auf dem man sehr vorsichtig fahren muss. Jedoch, was Sie am Ziel erwartet, ist die Mühe wert. Es gibt reichlich Parkplatz am Haus. Der geräumige, offen gestaltete Wohnraum, mit offenem Kamin, ist mit Glastüren ausgestattet, die von der Decke bis zum Boden reichen und auf einen geschützten Balkon führen (Gartenmöbel). Tatsächlich gibt es Terrassentüren in jedem Raum, um so das Meerespanorama, das sich vor einem ausbreitet voll auskosten zu können. Man kann den Leuchtturm und jenseits der Bucht den Ort Port Ellen erblicken (Kneipen, Geschäfte). Alle drei Schlafzimmer können entweder als Doppelbett- oder als Zweibettzimmer hergerichtet werden, jedes hat ein eigenes Badezimmer mit Dusche, sodass die Unterkunft sehr vielseitig ist und sich für alle Gruppierungen eignet. Lurabus ist, wie gesagt, „etwas Besonderes!“

Islay ist speziell für zweierlei Dinge berühmt, die Vögel und den Whisky (nicht notwendigerweise in dieser Reihenfolge!). Lurabus ist für beide günstig gelegen. Es gibt ein Naturschutzgebiet auf The Oa, wo man Steindohlen, Kornweihen, Wanderfalken, Bussarde, Schneeammern, und, als Sahnehäubchen,´Islay's eigenen, nur hier vorkommenden Steinadler sehen kann. Weiter nördlich ist im Herbst die Landschaft bedeckt mit Scharen von Ringel- und Nonnengänsen, die hierher zum fressen kommen und die zahlreiche Vogelbeobachter anlocken.

Die gesamte Insel ist nur 40 km lang, doch befinden sich hier nicht weniger als sieben Whiskydestillerien, die den rauchigen und torfigen Maltwhisky produzieren, für den die Insel so berühmt ist. Die nächsten sind gleich hinter Port Ellen, Laphroig und Lagavulin. In Lagavulin gibt es ein erstklassiges Café/Restaurant, das ausgezeichnete Mahlzeiten anbietet. (Im Vergleich zu einigen anderen schottischen Inseln ist Islay vergleichsweise unerschlossen und Sie finden nicht viele Teestuben oder Fast Food Restaurants außerhalb der Hauptorte).

Etwas oberhalb an der Küste liegt das Hotel Machrie mit einem ausgezeichneten Golfplatz. Man kann auf einem Bauernhof in der Nähe des Hauses reiten und vom Felsen aus angeln. In Bowmore, der „Hauptstadt“ der Insel gibt es ein beheiztes Schwimmbad (und natürlich eine weitere berühmte Destillerie!). Zwei Fahrräder stehen Gästen des Hauses zur Verfügung und weitere können vor Ort ausgeliehen werden.

Die nächsten Geschäfte und Hotels befinden sich in Port Ellen (8 km), wo Sie höchst wahrscheinlich ankommen werden, wenn Sie die Fähre von Kennacraig aus nehmen.

Die meisten Einwohner von Islay leben auf der Westseite der Insel. Es lohnt sich einen Ausflug auf den Teil „Rhinns of Islay“ zu unternehmen, zum hübschen Ort Port Charlotte (ja, Sie haben es erraten, mit Destillerie!) und weiter nach Port Wemyss. Einen Ausflug hinüber zur Nachbarinsel Jura, nur eine kurze Überfahrt von Port Askaig aus, sollten Sie nicht versäumen. Jura ist die „Insel der Rehe“ und man sieht sie überall. Eine einzige Straße führt fast die gesamte Länge der Insel entlang, am Jura House vorbei mit seinen herrlichen Gärten, bevor man Craighouse erreicht (Hotel, und schon wieder eine Destillerie), die einzige nennenswerte Ansiedlung. Geübte Bergsteiger werden im Besteigen des eindrucksvollen „Paps of Jura“, dem höchsten Berg dieser beiden Inseln, ihre große Herausforderung finden.

Geheizt wird mit Ölzentralheizung und offenem Kamin. Strom, Bettwäsche und Handtücher sind inbegriffen. Wir bedauern, doch Hunde sind nicht zugelassen und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Es wird eine Kaution verlangt.

Unterkunft (Betten 6):

Living area Dining area

Einstöckig:


Bedroom Kitchen

About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.