Polmaily Steading Polmaily Bothy

The Polmaily Cottages
nahe Drumnadrochit
Loch Ness

Betten 6 and 10

Ungefähr 3 km westlich des Dorfes Drumnadrochit (Geschäfte, Restaurants, Monster Museum) am Loch Ness, zwischen Inverness (eine halbe Autostunde) und Fort William (eine Autostunde) liegt dieses attraktive Gehöft Polmaily am Hang, in Alleinlage, oberhalb des bewaldeten Tales durch welches der Fluss Enrick fließt - jenseits der ausgetretenen Touristenpfade und ideal gelegen, um all die großartige Bergwelt der Umgebung zu erkunden.

Beide Seiten von Loch Ness kann man mit dem Auto erkunden - oder mit dem Boot, und auch angeln im See ist möglich (Gebühr für Boot und fischen). Es gibt ausgezeichnete Wanderwege im umliegenden Staatswald und man kann in der Nähe Golf spielen und reiten. Der Sessellift auf den Ben Nevis bei Aonoch Mor (Skifahren im Winter) ist nur 45 Autominuten entfernt.

Das berühmte Loch Ness, gleich am Ende der Straße, ist eine weitere Attraktion. Das Dorf Drumnadrochit ist schlechthin das Zentrum für Aktivitäten auf dem See, wie segeln, angeln, Bootsausflüge oder man kann einfach nach dem, sich selten zeigenden, Seeungeheuer „Nessie“ Ausschau halten. Es gibt dort Reitställe und Wanderer sowie Radfahrer können in beide Richtungen entlang des Wanderweges „Great Glen Way“ aufbrechen. Für die Aktiveren unter Ihnen gibt es dutzende von Munros (Berge über 900 m) und Corbetts (750 bis 900 m) im Umkreis einer Stunde Autofahrt.

Richtung Südwesten, wenn Sie dem berühmten Kaledonischen Kanal folgen, kommen Sie zu dem hübschen Ort Fort Augustus, wo man eine Anzahl sehenswerter Schleusen vorfindet. Oder fahren Sie weiter bis Fort William und besichtigen Sie die Schleusen Neptune's Staircase im nahe gelegenen Corpach. Von Fort William aus können Sie den Ben Nevis besteigen oder folgen Sie der Straße zu den Inseln - the Road to the Isles - nach Arisaig und Morar.

Richtung Norden kann man das wunderschöne Tal Glen Affric erkunden und in Inverness, einer Stadt mit vielen kulturellen Angeboten und Einkaufsmöglichkeiten, sich ein wenig Großstadtflair gönnen. An der Brücke Kessock Bridge oder in Chanonry Point auf der Halbinsel Black Isle können Sie Delfine beobachten, oder folgen Sie der Straße weiter bis nach John o' Groats. Und wenn Sie ein Tag auf der Insel Skye reizt, von Inverness aus sind es nur zwei Autostunden.


Polmaily Bothy

Polmaily Bothy

Polmaily Bothy ist eine alte ehemalige, steinerne Schutzhütte - innen ganz neu ausgebaut - die einzeln, im eigenen hübschen Garten steht (Gartenmöbel) am Rande eines ehemaligen, traditionellen Bauerngehöfts. Es ist mit Doppelglasfenstern ausgestattet und sehr gemütlich mit einem Holzfeuerofen eingerichtet, der Fußboden ist mit Steinplatten gefliest und an der Decke befinden sich Holzbalken. Durch einen großzügigen Eingang und die Ebenerdigkeit ist das Haus ideal für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Zusammengenommen ist es zu jeder Jahreszeit ein sehr komfortables Haus.

Geheizt wird mit Holzfeuerofen und Zentralheizung. Bettwäsche und Handtücher sind inbegriffen. Gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Es wird eine Kaution verlangt. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 6):

Sitting room Open-plan view

Erdgeschoss:

Sitting room

Erster Stock:


Bedroom Bedroom


Polmaily Steading Polmaily Steading

Polmaily Steading

Polmaily Steading ist ein hervorragendes und sehr geräumiges Mehrfamilienhaus, dessen beide Flügel einen zentralen Innenhof umspannen. Mit viel Fingerspitzengefühl aus traditionellen, landwirtschaftlichen Gebäuden entworfen, hat es 2 Schlafzimmer im Erdgeschoss, so dass es ideal geeignet ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Das Haus wurde erstklassig ausgestattet und möbliert, überall mit Doppelglasfenstern versehen, zentral beheizt und großzügig mit chinesischen Fußbodenkacheln ausgelegt. In mehreren Räumen haben die Decken Holzbalken, es gibt eine gut eingerichtete Küche und zusätzlich einen Wirtschaftsraum. Es gibt nicht weniger als drei Wohnzimmer, eines davon mit Holzfeuerofen und eines sogar mit Galerie (Bänkelsänger sind nicht inbegriffen!). Es gibt einen weiteren Raum mit Billardtisch und drei von den fünf Schlafzimmern haben angrenzende Badezimmer. Als i-Tüpfelchen steht in einem der Schlafzimmer ein Himmelbett. Zwei Schlafzimmer befinden sich im Erdgeschoss, so dass das Haus geeignet ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. Außerhalb gibt es auf der Nord- und Westseite wunderschöne Gärten.

Geheizt wird mit Holzfeuerofen und Ölzentralheizung (teilweise Fußbodenheizung). Zentralheizung und Holz sowie Kleinholz sind in der Miete inbegriffen. Gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Es wird eine Kaution verlangt. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.


Unterkunft (Betten 10):

Sitting Room Dining Room Dining Room Upstairs Sitting Room Kitchen Dining Room

Downstairs

Billiard table Deck

Erster Stock Ostflügel:

Erster Stock Westflügel:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.