The cottages on the Isle of Rona

Escape, Seascape und Skyescape
Isle of Rona
Skye

Betten 4, 2/3 und 2/3

Da immer mehr Menschen nach einem Urlaub Ausschau halten, der etwas Besonderes bietet, wird es immer schwieriger etwas wirklich Einzigartiges zu finden. Das ist jedoch genau das, was Sie hier vorfinden. Und wenn Sie, abgesehen von etwas Besonderem und Außergewöhnlichen, den Gedanken an ein wenig Abenteuer lieben - doch ohne die Mühsal, die es oft mit sich bringt - dann lesen Sie weiter!

The cottages on the Isle of Rona Das Ziel ist die Insel Rona, nördlich der Insel Raasay, die wiederum zwischen der Insel Skye und der Nordwestküste des Festlandes von Schottland liegt. Einst die Heimat einer blühenden Gemeinde, wurde die Insel schließlich 1922 von seinen Bewohnern verlassen. (Ungefähr 80 Jahre später wurde Rona sogar für die TV-Serie „Castaway“ in Betracht gezogen). 1993 wurde die Insel von einer dänischen Ökologin erworben, die sich daran machte das Land und den Tierbestand auf diesem schönen Fleckchen Erde auf bemerkenswerte Weise zu erneuern, indem sie einige Rehe und eine kleine Herde von Hochlandrindern einführte. Sie restaurierte auch zwei der ursprünglichen Wohnhäuser, um daraus ganz entzückende, gemütliche und komfortable Ferienhäuser zu machen: Escape, Seascape und Skyescape (als Doppelhaus), weit, weit entfernt von der ursprünglichen Schutzhütte, die sie einmal waren - mit Doppelglasfenstern versehen, zentral beheizt, mit offenem Kamin, Parkett und durchgehend von der Firma Habitat eingerichtet.

The cottages on the Isle of Rona Das Abenteuer beginnt, wenn Sie in Portree auf der Insel Skye ankommen, wo Sie voraussichtlich eine Nacht verbringen werden bevor Sie sich einschiffen, und sich mit Proviant für Ihren Aufenthalt versorgen. Am nächsten Morgen werden Sie von einer Privatfähre abgeholt, die Sie nach Rona bringt (ca eine Stunde Fahrt, Preis 50 Pfund für Hin- und Rückfahrt, welches in der Tat nur ein kleiner Beitrag ist, gemessen an den Kosten). Die gesamte ansässige Einwohnerschaft von Rona wird Sie erwarten und begrüßen, in Form von Bill, dem Verwalter der Insel. Er wird Sie aufs Herzlichste mit Tee und scones (einem typisch schottischen Gebäck) willkommen heißen, bevor Sie Ihre Stiefel schnüren für den zwei Kilometer langen Fußmarsch entlang eines Feldweges bis zu Ihrer Unterkunft, während Bill Ihr Gepäck mit seinem Quadfahrzeug transportiert. Dort angelangt, lassen Sie den Frieden und die herrliche Kulisse auf sich wirken - kein Verkehr (ausgenommen vielleicht die gelegentlich vorbeifahrenden Segler), kein Stress, die Ruhe wird nur unterbrochen vom Geräusch der Wellen, wie sie ans Ufer schlagen und dem Geschrei der Vögel.

Wenn Sie sich entspannt haben und eine Weile am Fenster oder am Gartentisch in dem abgeschlossenen Naturgarten gesessen sind (Seascape und Skyescape teilen sich den Garten) und die großartigen Ausblicke genossen haben, mögen Sie vielleicht etwas unternehmen. Die Geschichte der Insel ist zum Greifen nahe und Bill wird Ihnen Alles darüber berichten. Sie können um die verfallenen Häuser herum wandern (die größte Siedlung befand sich auf dem Berg hinter den Häusern), besuchen Sie die Brandungshöhle „Church Cave“, in der Gottesdienste abgehalten wurden und wo noch heute eine tiefe Spiritualität zu spüren ist; oder wandern Sie nach Belieben umher. Sie dürfen den hauseigenen Korb benutzen, in der Hoffnung einen Hummer zu fangen oder Sie können von Bill Angelgeräte ausleihen und sich im Angeln versuchen. Bill ist stets zur Hand, wenn Sie eine Frage oder ein Problem haben, doch wird er Ihre Privatsphäre respektieren, wann immer Sie es wünschen.

Naturliebhaber haben die Chance an diesem fantastischen Ort Delfine, Wale, Seehunde, Otter und jede Art von Seevögeln zu beobachten.

Für den Nordwesten Schottlands, in dem wir uns befinden, läßt sich natürlich weder eine milde Brise garantieren, noch jeden Tag Sonnenschein soweit das Auge reicht. Wie auch immer, unerschrockene Gemüter werden wahrscheinlich eines wie das Andere genießen können; den Wind vom Atlantik und den gelegentlichen Tropfen Regen (!), wie auch den Komfort im Inneren des gemütlichen Hauses. Sie werden es lieben den Elementen entlang dieser Langzunge zu trotzen. Rona ist wirklich eine einzigartige Erfahrung, die speziell bei denjenigen Anklang finden wird, die die unberührte Natur lieben und die Herausforderung des Andersartigen und Unerwarteten genießen. Die Erinnerung an diese Insel wird Ihnen bleiben, lange nachdem der Urlaub vorbei ist.

Unterkunft ((drei Häuser):)

Escape

Escape (Betten 4)

Escape wurde wunderschön renoviert, hell, licht und gemütlich, mit Fußbodenheizung und offenem Kamin im Erdgeschoß und elektrischen Heizkörpern im ersten Stock. Im Wohnzimmer befindet sich ein offener Kamin und in der gut ausgestatteten Wohnküche ein Mehrzweckofen. In einem der Schlafzimmer steht ein Doppelbett, im anderen zwei Einzelbetten und beide haben ihr eigenes Badezimmer. Ein Gitterbett kann zur Verfügung gestellt werden.

Bettwäsche, Handtücher und Heizung sind inbegriffen. Das Wasser kommt aus einer natürlichen Quelle, so daß es sein kann, daß Sie es vorziehen Trinkwasser in Flaschen mitzubringen. Da das Haus nur 150 Meter vom Ufer entfernt liegt, mag Vorsicht mit kleinen Kindern geboten sein. Wir bedauern, doch Hunde sind nicht zugelassen und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Man kann in Portree bis zum Kai fahren, den Wagen entladen und dann einige hundert Meter entfernt im großen öffentlichen Parkplatz die Woche über parken (gebührenfrei). Es entstehen zusätzliche Kosten von 50 Pfund pro Buchung für die Privatfähre nach Rona.


Sea view over Escape Kitchen
Sitting Room

Erdgeschoß:

Erster Stock:


Bedroom Shower-room


Seascape (Betten 2/3)

Sitting Room

Bettwäsche, Handtücher und Heizung sind inbegriffen. Das Wasser kommt aus einer natürlichen Quelle, so daß es sein kann, daß Gäste es vorziehen Trinkwasser in Flaschen mitzubringen. Da die Häuser nur 150 Meter vom Meer entfernt liegen, mag Vorsicht mit kleinen Kindern geboten sein. Hunde sind nur in der Nebensaison zugelassen oder wenn Sie Seascape und Skyescape gemeinsam buchen.

Bitte beachten Sie, daß 25% Rabatt gewährt wird, wenn Sie Seascape und Skyescape gemeinsam buchen.

Einstöckig:




Skyescape (Betten 2/3)

Bettwäsche, Handtücher und Heizung sind inbegriffen. Das Wasser kommt aus einer natürlichen Quelle, so daß es sein kann, daß Gäste es vorziehen Trinkwasser in Flaschen mitzubringen. Da die Häuser nur 150 Meter vom Meer entfernt liegen, mag Vorsicht mit kleinen Kindern geboten sein. Hunde sind nur in der Nebensaison zugelassen oder wenn Sie Seascape und Skyescape gemeinsam buchen.

Beim Buchen von 2 Wochen wird ein Rabatt von 25% für die zweite Woche gewährt.

Einstöckig:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.