View of Troston

Troston,
Nahe New Abbey,
Kirkcudbrightshire.

Betten 8

Troston ist ein entzückendes, von einem Architekten entworfenes Haus auf dem Lande, auf halbem Wege (jeweils ca 11 km) zwischen der geschäftigen Stadt Dumfries im Norden und den Sandstränden von Southerness am Solway Firth im Süden. Es steht hoch und erhaben auf eigenem Grund (Grill) auf einer Anhöhe mit Blick über eine ausgedehnte Hügellandschaft und Farmland. Der Großteil dient der Forstwirtschaft und als Weideland, doch daneben gibt es einige Schafe, Hühner und einen jungen Hahn. Sie erreichen das Haus entweder von New Abbey aus (Laden, zwei Kneipen, das berühmte Kloster Sweetheart Abbey) oder vom Dorf Beeswing aus, indem Sie entlang des Seeufers von Loch Arthur fahren. Beide Wege führen entlang einspuriger Straßen, die von einer unnummerierten, mit Wiesenblumen gesäumten Seitenstraße abzweigen.

View of Troston View of Troston

Das Haus ist eine alte, steinerne, umgebaute Scheune (auf einem Stein findet man die Jahreszahl 1680) und hinter den 60 cm dicken Mauern verbirgt sich ein warmes, besonders gemütliches, gut ausgestattetes, geschmackvoll eingerichtetes, mit einem Wort wirklich hervorragendes Haus, das innen auf verschiedenen Ebenen angelegt und außen im typischen Galloway Stil weiß gekalkt ist.

Ein hervorstechendes Merkmal des Hauses ist das wunderschöne Wohnzimmer mit Holzfeuerofen und Terrassentüren, die auf eine etwas erhöhte Terrasse führen, wo Sie z.B. mit einem Dämmerschoppen sitzen und die herrlichen Ausblicke auf die umliegende Landschaft genießen können. Das Wohnzimmer hat außerdem ein sehr schönes Rundbogenfenster, von wo aus man bei weniger gutem Wetter einen ähnlich schönen Ausblick genießen kann. Oder, wenn Sie Lust auf ein Frühstück im Freien haben, führen Terrassentüren von der Küche aus auf eine weitere Terrasse, die die Morgensonne einfängt, ebenfalls mit Gartenmöbeln. Begleitmusik wird von den Vögeln und einem kleinen Bach geliefert, der durch diesen Teil des Gartens plätschert. Sehr oft befinden sich einige der sanften Hochlandrinder auf der Weide vor dem Haus, was die idyllische Szenerie noch vervollständigt. Die Landhausküche mit Essplatz ergänzt auf ideale Weise die Atmosphäre des Hauses, während Kinder, ob jung oder alt, das Spielzimmer im Erdgeschoss, in dem sich ein Billardtisch befindet, genießen werden.

Dieses ist die Gegend in der Robert Burns gelebt hat und auch gestorben ist. In Dumfries kann man seinen Lieblingsgasthof "The Globe" besichtigen und dort die Verse bewundern, die er auf die Fensterscheiben eingraviert hat. Man kann auch die Häuser besichtigen, in denen er einige seiner bekanntesten Bücher schrieb. Sie können die damals berüchtigten, geschützten Buchten der Colvend Küste entdecken (mit Blick bis hinüber zum Lake District), wo Robert Burns als Steuereinnehmer die Branntwein-, Tabak- und Seidenschmuggler verfolgte und von wo aus später viele Emigranten in die Neue Welt eingeschifft wurden. Hier wurde, in dem kleinen Dorf Kirkbean, John Paul Jones geboren, einer der Gründungsväter der US-Marine. Annie Laurie lebte in der Nähe von Moniaive und Robert the Bruce begann hier seinen lang anhaltenden Kampf um die Unabhängigkeit Schottlands - die Gegend ist voll von Geschichte. Danben gibt es unzählige Möglichkeiten zum Wandern, Golfen, Segeln, Angeln und zur Beobachtung der einheimischen Vogelwelt.

Vor kurzem wurde diese Gegend berühmt, speziell wegen der Mountainbike Strecken, der "7 Stanes Trails" mit Berg- und Waldwegen aller Schwierigkeitsgrade. Die nächste dieser Strecken ist nur ein paar Meilen entfernt im Mabie Forest (Liebhaber des Radsports wird es interessieren, dass es dort einen speziellen Parcour gibt, wo man besonders seinen Mut beweisen kann). Der Dalbeattie Forest ist ebenfalls nur ein paar Meilen entfernt.

Für einen Tagesausflug mit der Familie am Strand ist die ausgedehnte Bucht bei Sandyhills ein absolutes Muss, während eine Fahrt in die malerische, felsige, kleine Bucht bei Rockcliffe ebenfalls ein schöner Ausflug ist. Diejenigen, die etwas weiter fahren möchten, können z.B. Ausflüge in den Westen Richtung Gatehouse of Fleet unternehmen, auf die Halbinsel the Machars, nach Whithorn, auf die Halbinsel Rhinns of Galloway, oder Sie können sogar von Stranraer oder Cairnryan aus nach Nordirrland übersetzen.

Geheizt wird mit Zentralheizung und Strom (beides inbegriffen) und offenem Kamin. Bettwäsche ist inbegriffen und Handtücher können ausgeliehen werden. Es wird eine Kaution verlangt. Wir bedauern, doch Haustiere sind nicht zugelassen. Bitte beachten Sie, dass das Wasser aus einer privaten Quelle kommt.

Unterkunft (Betten 8):

Kitchen dining area Sitting Room

Souterrain:

Utility playroom

Erdgeschoß::

Erster Stock:


Bedroom Bedroom

About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.